Pickling - Rezept für das Beizen vom Gemüse nach Thomas Keller
32826
post-template-default,single,single-post,postid-32826,single-format-standard,theme-bridge,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.8,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Gemüse einlegen

10 Aug Pickling nach Thomas Keller

“Pickled vegetables – one of my favorite
things to have on hand in my cupboard.”

Thomas keller

Gemüse einlegen

Die Gemüsemenge ist proportional
auf zu der Größe des verwendeten Beizglases.

Zutaten

200 g Zucker
400 g Wasser
200 g Weißweinessig
Thymianzweig
1 EL Senfkörner
4 Knoblauchzehen, geschält
und leicht zerquetscht
85 g Blumenkohlröschen
Ein Paar Rote Perlzwiebeln, halbiert
100 g Gurken, schräg geschnitten
75 g Radieschen, geviertelt
35 g Mini-Paprika

Zubereitung

Das Gemüse schneiden auf ungefähr die gleiche Größe achten, das ermöglicht gleichmäßiges Beizen. Das geschnittene Gemüse in das Einmachglas füllen.

In einem Topf Wasser, Essig, Zucker, Thymian, Senfkörner zum Kochen bringen.
Gieße die heiße Beizflüssigkeit über das Gemüse bis zum Rand und verschließe das Glas.
Bewahre das Glas im Kühlschrank auf. Genießbar nach 2-3 Tagen.

Foodatlas Team wünscht Ihnen Guten Appetit!



X