Maqueca - Rezept für vegetarischen Gemüseeintopf aus Brasilien
Rezept Vegane Moqueca Brasileira
32855
post-template-default,single,single-post,postid-32855,single-format-standard,theme-bridge,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.8,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Maqueca brasiliera

19 Aug Vegane Moqueca Brasileira

Moqueca ist ein brasilianische Curry-Eintopf, ein würziges unkompliziertes Gericht! Mein absoluter Favorit im Sommer. Mit Goldhirse serviert schmeckt es noch runder. Ganz Vegan und glutenfrei, megawürzig und schmackhaft!Nebenbei erwähnt Hirse enthält viel Eiweiß, Eisen, Vitamin B1, B3, B5, B6, Fluor, Zink, Magnesium, Silizium, ein echter Schlank- und Beautymaker.

Zutaten

Ca für 2-3 Personen

4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Paprika
1 Tomaten
1 Zucchini
400 ml Kokosmilch
1 Aubergine
1 Chi­li­schote
1 Limette
Salz
1 EL Zucker
Pfeffer
1 EL gehackter Petersilie

Zubereitung

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Paprikas in mittlere Quadrate (ca. 4 cm) schneiden. Tomaten mit Samen klein schneiden. Zucchini und Auberginen in Würfel schneiden. Die Chilischote von Kernen befreien und sehr fein schneiden.

In einer Pfanne das Olivenöl bei schwacher Hitze erwärmen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Das dauert circa 6 Minuten. Paprikawürfel hinzufügen und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Als nächstes Tomaten, Zucchini, Auberginen und Kokosmilch dazugeben, das ganze 10 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit jeweils einer Prise Salz und Zucker würzen. Den Eintopf weitere 5 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse zart ist.

Gehackte Petersilie, Chili und den Saft 1 Limette hinzufügen. Den brasilianischen Eintopf – Moqueca mit Salz und Pfeffer noch mal abschmecken und in tiefen Tellern servieren.

P.S. Wir verwenden in unserer Kochschule ein fantastisches Olivenöl aus Istrien, das Öl ist fruchtig und schmeckt hervorragend im Salat, aber auch für leichtes dünsten und anbraten gut geeignet. Wir bestellen das Öl bei https://jonny-oo.de, es schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch noch gut aus.

Foodatlas Team wünscht Ihnen Guten Appetit!