Aprikose am Rande des Zerfalls ist ein Triumph - Foodatlas - innovative Kochschule
Ein raffiniertes Rezept mit Bildern für Hähnchen mit Aprikosen und Kokosmilch
Gutschein, Kochkurs, Nigel Slater, Kochbuch, Koch
19479
post-template-default,single,single-post,postid-19479,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Aprikose am Rande des Zerfalls ist ein Triumph

09 Aug Aprikose am Rande des Zerfalls ist ein Triumph

 

Ich liebe Nigel Slater, seine Texte sind so unglaublich voller Romantik und Wehmut, seine Gerichte – einfach, einfach genial! Für die Reihe „Alla kocht“ in der Gästeresidenz PelikanViertel eignen sich die Rezepte von meinem Lieblingskoch perfekt! Hähnchen mit Aprikosen und Kokosmilch in meiner Interpretation fanden die Gäste ziemlich gelungen! Für alle die es Nachkochen wollen habe ich das Rezept noch mal drunter.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für 4-5 Personen
1 Stange Zitronengras
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehe
1 Bund Koriander
1 Limette (Bio)
2 EL Sesamöl / Erdnussöl
2 Tomaten
1 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
500 g Hähnchenbrust
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
8 Aprikosen (nicht zu reif)

Basmatireis passt hervorragend dazu!

Zubereitung

Vom Zitronengras die äußeren harten Blätter entfernen und grob hacken. Ingwer und Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken. Die Chilischote in Stücke schneiden (wer es nicht so scharf mag entkernt sie).  Den Koriander waschen und trocken schleudern. Ein paar Blättchen abzupfen und beiseite legen. Den Rest (mit den Stängeln) zusammen mit dem Ingwer, dem Knoblauch, dem Chili, dem Zitronengras und 1 EL von dem Öl im Multizerkleinerer zerkleinern.

Die Limette heiß abwaschen und etwa 1 TL von der Schale abreiben. Die Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Limettenschale und Tomatenstücke mit in den Multizerkleinerer geben und weiter pürieren bis die Paste glatt ist.

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrust darin scharf anbraten und herausnehmen. In der selben Pfanne die Paste für 2-3 Minuten andünsten bei niedriger Hitze. Die Kokosmilch hinzugeben und aufkochen lassen. Die Hähnchenbrust wieder in die Pfanne geben und für 2-3 köcheln lassen.

Währenddessen die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entkernen. Die Aprikosen in das Curry geben und für etwa 7 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist und die Aprikosen etwas weicher sind. Zum Schluss mit Limettensaft, Soja- und Fischsauce würzen.



X